Da inzwischen die nötigen XPath Ausdrücke bekannt sind, muss der HTML Scraper des Article Wizards geöffnet werden. Wie das in der Beta-Version funktioniert, findet ihr im Unterpunkt Freischaltung des Scrapers. Dort werden nun die URL und die oben ermittelten Ausdrücke eingetragen. Der Index wird auf „-1“ belassen, da jedes Element extrahiert werden soll und die Extraktionsmethode selbst ist „XPath“. Insgesamt sieht das dann so wie im folgenden Screenshot aus:
Okay, damit bekomme ich das Keyword-Targeting Problem in den Griff, aber wie bekomme ich denn die ganzen Städte als Grundlage für die Variablen in den Article Wizard, denn bisher stehen die ja nur auf Wikipedia: Liste der Großstädte in Deutschland? Berechtigte Frage.. Entweder ihr steht auf monotones Copy and Paste – oder ihr habt einen Praktikanten – oder ihr benutzt…
When it comes to sales, even the most well-reviewed products don’t sell themselves. It takes a bit of finesse, and some clever, not to mention properly optimized, product descriptions to encourage people to click, “Add to Cart.” Fortunately, our writers are all exceptionally well-versed at producing the kind of copy that not only peaks interest but also assures your customers that the money they spend on your services is in fact money well spent. And by properly optimizing your product copy, we can guarantee that people like what they see, what they read, and ultimately buy, buy, buy.
8.3 We may compile statistics about the use of Our Site including data on traffic, usage patterns, user numbers, sales, and other information. All such data will be anonymised and will not include any personally identifying data, or any anonymised data that can be combined with other data and used to identify you. We may from time to time share such data with third parties such as prospective investors, affiliates, partners, and advertisers. Data will only be shared and used within the bounds of the law.
Article Spinning beschreibt die automatisierte Generierung von Unique Content aus bereits vorhandenen Inhalten und stellt eine wichtige Technik im Zuge der Suchmaschinenoptimierung (SEO) dar. Der neue und einzigartige Content wird dabei mithilfe spezialisierter Software, sogenannter Article Spinner, erstellt. Um Spinning-Artikel zu erstellen, muss die Software Zugriff auf bereits bestehende einzigartige Inhalte haben. Abhängig vom Ursprungstext, auf dessen Grundlage der neue Unique Content generiert wird, entwickelt die Software für jedes Wort, jede Phrase und jeden Satzteil Synonyme. Je mehr Synonyme dabei von der Software generiert werden können, desto mehr einzigartige Inhalte können aus einer einzigen Textvorlage erstellt werden. Das Article Spinning kann dabei sowohl automatisiert als auch manuell durchgeführt werden. Üblicherweise ändert sich beim manuellen Article Spinning auch die Tonalität und die Strukturierung des Textes, indem aus einer Pressemitteilung beispielsweise ein Beitrag für soziale Netzwerke entwickelt wird.

Falls Sie das bisher noch nie gemacht haben, bitte ich Sie dies einfach testweise einmal auszuprobieren und einen Blick auf die Uhr zu werfen. Sie werden feststellen, dass Sie auf diese Art und Weise ca. einen oder zwei weitere Artikel pro Stunde erzeugen können. Nun, ich bin kein professioneller Schreiber, aber für zwei Artikel opfere ich keine Stunde meiner Zeit und ich kann mir vorstellen, dass Sie diese Zeit auch sinnvoller nutzen wollen.
×