Natürlich kann man eine Software nur dann beurteilen, wenn man sie ausreichend und in vollem Umfang selbst testen konnte. Deshalb gewähre ich Ihnen eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie. Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen mit dem Article Wizard unzufrieden sein, senden Sie mir innerhalb dieser 60 Tage eine eMail an kontakt@myseosolution.de und Sie bekommen Ihr Geld zurück.

Leider handelt es sich bei den vorliegenden URLs um relative URLs, deshalb kann ich sie nicht direkt weiterverwenden sondern muss sie zuerst in absolute URLs umwandeln. Dazu kann Microsoft Excel verwendet werden, indem einfach mit der Funktion „Verketten“ der fehlende Teil der URL („http://de.wikipedia.org“) ergänzt wird. Wie das im Detail funktioniert, demonstriert der folgende Screenshot:
Brainstorm your topic. Make a list of potential topics. You might want to write about immigration or organic food or your local animal shelter. In order to write a coherent yet concise article, you need to narrow the topic. This will give you something more specific to write about, which will make for a more forceful article. Ask yourself these questions:
Choose quotes and other evidence to support your points. You will likely come across information that succinctly supports what you’re saying. This might include a statement that someone has made, or a sentence within another article that is particularly relevant. Choose the most important and descriptive part to use in your own piece. Add these quotes to your outline.

Kundentransparenz hat einen hohen Stellenwert für mich und ich möchte Ihnen einen bestmöglichen Einblick in die Arbeitsweise des Article Wizards geben. Haben Sie schon einmal eine Software erworben, die sich im Anschluss als schwer bedienbar, fehlerbehaftet oder schlichtweg unzureichend erwiesen hat? Diese Erfahrung möchte ich Ihnen gerne ersparen. Deshalb habe ich zum einen die obigen Video für Sie bereitgestellt und biete Ihnen zum anderen die Möglichkeit, eine Testversion mit eingeschränktem Funktionsumfang kostenlos herunterzuladen.
×