Spinning-Software erleichtert zwar die Vervielfältigung der Texte, bringt aber je nach Tool-Qualität auch Probleme mit sich, den nicht jedes Synonym passt in das Bedeutungsumfeld des Textes. Es kann z.B. vorkommen, dass das Ersetzen eines Wortes die Satzbedeutung verändert, bzw. nicht in den Satzkontext passt. Diese Probleme ergeben sich häufig bei partiellen Synonymen, also bei Wörtern, die nicht in allen Bedeutungsvarianten übereinstimmen, wie z.B. “Mann” und “Herr”, “Pferd” und “Ross”. Auch bei Homonymen wie “Bank”, “Ball” oder “Strauß” sind Fehler vorprogrammiert.

Article spinning is a way to create what looks like new content from existing content. As such, it can be seen as unethical, whether it is paraphrasing of copyrighted material (to try to evade copyright), deceiving readers into wasting their time for the benefit of the spinner (while not providing additional value to them), or both.[2] Other criticisms liken the results to "a haystack of low-quality blog networks and article repositories."[3]

When it comes to sales, even the most well-reviewed products don’t sell themselves. It takes a bit of finesse, and some clever, not to mention properly optimized, product descriptions to encourage people to click, “Add to Cart.” Fortunately, our writers are all exceptionally well-versed at producing the kind of copy that not only peaks interest but also assures your customers that the money they spend on your services is in fact money well spent. And by properly optimizing your product copy, we can guarantee that people like what they see, what they read, and ultimately buy, buy, buy.
Kundentransparenz hat einen hohen Stellenwert für mich und ich möchte Ihnen einen bestmöglichen Einblick in die Arbeitsweise des Article Wizards geben. Haben Sie schon einmal eine Software erworben, die sich im Anschluss als schwer bedienbar, fehlerbehaftet oder schlichtweg unzureichend erwiesen hat? Diese Erfahrung möchte ich Ihnen gerne ersparen. Deshalb habe ich zum einen die obigen Video für Sie bereitgestellt und biete Ihnen zum anderen die Möglichkeit, eine Testversion mit eingeschränktem Funktionsumfang kostenlos herunterzuladen.
×