Those are broad topics. Before you start writing the article, you will need to clarify either the scope of your topic or the depth of your focus. A broad topic (such as "journalism") will first require some narrowing. Most articles will not be overly long, so a broad topic will require a very shallow focus (i.e. just an overview of the major points or divisions of the topic) to fit the article length. If you want to write in-depth, you will need a significantly narrower topic. However, you could start your article by explaining the history of your topic or any current discussions about it.

Das war’s eigentlich schon. Statt einer halben Stunde Copy & Paste habe ich die komplette Liste in wenigen Sekunden heruntergeladen. Ich kann die Werte nun als CSV-Datei extrahieren oder direkt als Datenbasis für die Variablenfunktion des Article Wizards verwenden. Ich bin an dieser Stelle bereits soweit, dass ich meinen gespinnten Artikel auf jede einzelnen Stadt optimieren kann. Aber vorerst exportiere ich die Ergebnisse des Scrapens als CSV Datei. We’re not done yet.
Im Folgenden findest du eine Übersicht der gängigsten bzw. besten Article Spinning Tools mit ihren Vor- und Nachteilen. Da besonders hier in Deutschland viel Potenzial ungenutzt bleibt konzentriere ich meine Betrachtung auf deutschsprachige Programme, bzw. jene, die mit der deutschen Sprache arbeiten können. Das sind einer der Marktführer aus den USA sowie zwei deutsche Entwicklungen.
Der Article Wizard ist ein Article Spinner, der zur Erstellung von einzigartigem Content („unique content“) benutzt werden kann. Innerhalb kurzer Zeit lassen sich dadurch einmalig erstellte Artikel vervielfältigen ohne dem Duplicate Content Filter von Google zum Opfer zu fallen und dadurch nicht indexiert zu werden. Falls Sie noch nicht mit dem Prinzip des Article Spinnings vertraut sind, empfehle ich diesen Artikel über Article Spinning.
×