Article Spinning wird einerseits für den Bereich Linkmarketing genutzt, andererseits für die Erstellung von Texten für Landingpages oder Produktseiten. Im Linkmarketing können damit z.B. Texte für Presseportale, Free Blogs oder Bookmarks erstellt werden. Spin-Texte für Landing-Pages finden z.B. oft bei Portalen Anwendung, die ähnlichen Content für mehrere Städte benötigen, wie z.B. Gutschein-Portale, Job-Portale, oder Lieferdienst-Portale.

Da inzwischen die nötigen XPath Ausdrücke bekannt sind, muss der HTML Scraper des Article Wizards geöffnet werden. Wie das in der Beta-Version funktioniert, findet ihr im Unterpunkt Freischaltung des Scrapers. Dort werden nun die URL und die oben ermittelten Ausdrücke eingetragen. Der Index wird auf „-1“ belassen, da jedes Element extrahiert werden soll und die Extraktionsmethode selbst ist „XPath“. Insgesamt sieht das dann so wie im folgenden Screenshot aus:
Statt sich also nur auf Suchanfragen wie „Fitnessstudio“, „Bestes Fitnessstudio“, „Billiges Fitnessstudio“, etc. zu konzentrieren, kann man seine Interessentengruppe noch viel besser spezifizieren, wenn man stattdessen (auch) auf die Keywords „Fitnessstudio Hamburg“, „Bestes Fitnessstudio Hamburg“, „Billiges Fitnessstudio Hamburg“ optimiert – wobei für „Hamburg“ natürlich auch jede andere deutsche Stadt oder Gemeinde stehen kann.

„Seit Juni 2014 nutzen wir die Software von komBAS im professionellen Bereich. ArticelSpinningWizard2 erbrachte uns bereits sehr gute Dienste. ArticelSpinningWizard3 ist die konsequente Weiterentwicklung, basierend auf Kundenwünschen. Eine bessere Software für Textreproduzierungen (Spinning) werden Sie auf dem nationalen und internationalen Markt nicht finden.
×