Article Spinning ist eine englische Bezeichnung, die sich aus den Wörtern „Article“ (Artikel) und „to spin“ (drehen) zusammensetzt. Die Übersetzung lässt Rückschlüsse auf das Ziel des Article Spinning zu. Bei dieser Technik geht es darum, aus bereits existierenden Artikeln und Texten neuen Content zu erstellen, ohne dass die Inhalte verändert werden.
Software-Lösungen, die bei der automatisierten Erstellung von Inhalten genutzt werden, werden als Article Spinner bezeichnet. Die Programme sind in der Lage, zahlreiche Wörter durch Synonyme zu ersetzen und auf diese Weise Unique Content zu generieren. Als Quelle dienen riesige Datenbanken, in denen eine Vielzahl unterschiedlicher Synonyme und Phrasen enthalten ist. Einige Software-Lösungen überprüfen direkt nach der Erstellung die Einzigartigkeit eines Artikels und bewerten den neuen Content. Die Grundlage bildet eine Auszeichnungssprache namens Spintax, die nach einem ähnlichen Prinzip wie HTML funktioniert. In Abhängigkeit von der Qualität der Software und der Größe der Datenbanken bereiten die Programme in der Praxis nicht selten Probleme. Die Differenzierung bei sogenannten Homonymen, also Wörtern mit identischer Schreibweise aber unterschiedlicher Bedeutung, fällt vielen Article Spinnern schwer. Klassische Beispiele für eine doppelte Wortbedeutung sind die Begriffe Hahn, Ball, Kiefer oder Strauß.
Italiano: Scrivere un Articolo, Español: escribir artículos, Português: Escrever um Artigo, Français: écrire des articles, Русский: писать статьи, Deutsch: Interessante Artikel schreiben, Nederlands: Artikelen schrijven, 中文: 撰写文章, Čeština: Jak psát články, Bahasa Indonesia: Menulis Sebuah Artikel, العربية: كتابة مقال, ไทย: เขียนบทความ, 한국어: 기사 작성법, हिन्दी: लेख लिखें
Da inzwischen die nötigen XPath Ausdrücke bekannt sind, muss der HTML Scraper des Article Wizards geöffnet werden. Wie das in der Beta-Version funktioniert, findet ihr im Unterpunkt Freischaltung des Scrapers. Dort werden nun die URL und die oben ermittelten Ausdrücke eingetragen. Der Index wird auf „-1“ belassen, da jedes Element extrahiert werden soll und die Extraktionsmethode selbst ist „XPath“. Insgesamt sieht das dann so wie im folgenden Screenshot aus:
Statt sich also nur auf Suchanfragen wie „Fitnessstudio“, „Bestes Fitnessstudio“, „Billiges Fitnessstudio“, etc. zu konzentrieren, kann man seine Interessentengruppe noch viel besser spezifizieren, wenn man stattdessen (auch) auf die Keywords „Fitnessstudio Hamburg“, „Bestes Fitnessstudio Hamburg“, „Billiges Fitnessstudio Hamburg“ optimiert – wobei für „Hamburg“ natürlich auch jede andere deutsche Stadt oder Gemeinde stehen kann.
Because of the problems with automated spinning, website owners may pay writers or specific companies to perform higher quality spinning manually. Writers may also spin their own articles, allowing them to sell the same articles with slight variations to a number of clients or to use the article for multiple purposes, for example as content and also for article marketing.
„Seit Juni 2014 nutzen wir die Software von komBAS im professionellen Bereich. ArticelSpinningWizard2 erbrachte uns bereits sehr gute Dienste. ArticelSpinningWizard3 ist die konsequente Weiterentwicklung, basierend auf Kundenwünschen. Eine bessere Software für Textreproduzierungen (Spinning) werden Sie auf dem nationalen und internationalen Markt nicht finden.
×