Article Spinning, auch als Text Spinning bezeichnet, beschreibt die automatisierte Erstellung von Texten, meist unter Zuhilfenahme spezieller Spinning-Software. Ziel ist es, aus einem Text mit Hilfe von Synonymen mehrere Texte in kurzer Zeit zu erstellen. Genutzt wird diese Methode z.B. für das Artikelmarketing oder für die Erstellung von Produkttexten für ähnliche Produkte.

Beim Article Spinning dient ein bestehender Text als Grundlage für die Erstellung eines neuen Artikels. Dabei kann es sich um eine Produktbeschreibung, einen Blogtext, eine Pressemitteilung, eine Landingpage, einen Reisebericht oder andere Veröffentlichungen handeln. Der Artikel wird so umgeschrieben, dass die Inhalte unverändert übernommen werden, ohne dass der neue Text dem Original ähnelt oder gleicht. Zu diesem Zweck werden für bestimmte Original-Begriffe Synonyme benutzt und Satzpassagen werden umgestellt und angepasst. Das Article Spinning kann manuell oder automatisiert erfolgen. Während beim manuellen Article Spinning ein Autor die komplette Texterstellung übernimmt, kommt bei der automatisierten Variante eine Software zum Einsatz.

Der Article Wizard ist ein Article Spinner, der zur Erstellung von einzigartigem Content („unique content“) benutzt werden kann. Innerhalb kurzer Zeit lassen sich dadurch einmalig erstellte Artikel vervielfältigen ohne dem Duplicate Content Filter von Google zum Opfer zu fallen und dadurch nicht indexiert zu werden. Falls Sie noch nicht mit dem Prinzip des Article Spinnings vertraut sind, empfehle ich diesen Artikel über Article Spinning.
×