Google kann mittlerweile sehr gut die Übereinstimmung von Texten erkennen, auch wenn sie allein bezogen auf die verwendeten Wörter voneinander abweichen. Denn bei der Überprüfung auf Duplicate Content hin werden zahlreiche linguistische Faktoren mit einbezogen, insbesondere semantische Faktoren. Gespinnte Texte, bei denen nur die einzelnen Wörter durch Synonyme ersetzt wurden, sind durch Algorithmen von Google mittlerweile sehr gut erkennbar.
Bisher haben wir lediglich eine Liste mit Stadtnamen extrahiert. In jedem einzelnen Artikel steht aber immernoch genau der selbe Inhalt. Klar, der Text ist gespinnt und damit auch „unique“ im Sinne von Google, aber ich wäre trotzdem vorsichtig, zu viele Artikel aus dem gleichen gespinnten Ausgangstext auf ein und der selben Domain zu hosten. Schließlich kann man nicht ausschließen, dass Google in Zukunft einen entsprechenden Filter einführt, der die Unterseiten der gleichen Domain noch genauer hinsichtlich Duplicate Content prüft.
Bad copy doesn’t convert – it’s just that simple. Good copy grabs the soul. It slips into the unconscious, gently massaging the reader with the firm yet supple grip of the gods. It moves the reader to action. It is unseen — you don’t notice great copy. You just let it take you on a journey. A journey from skeptical website visitor to customer and eventually to massive brand advocate. Our website copywriting service is expensive. But, it’s worth it… because the ROI of proper website copy can be make or break for your site.
Das Article Spinning kann dabei sowohl automatisiert als auch manuell durchgeführt werden. Bei der automatisierten Vorgehensweise mithilfe spezialisierter Spinning-Software greifen die Programme auf große Datenbanken mit unzähligen Einträgen zurück, um Synonyme für die im Originaltext verwendeten Ausdrücke und Sätze zu generieren. Moderne Spinning-Software kann neben riesigen Datenbanken auch auf Machine Learning zurückgreifen. Wird neuer Unique Content im Rahmen des automatisierten Article Spinning entwickelt, kann es dabei trotz des enormen technologischen Fortschritts immer noch zu Fehlern und unerwünschten Ergebnissen kommen, wenn Bedeutungszusammenhänge von der Software nicht richtig erkannt werden. Besonders umfassende Spinning-Software berücksichtigt neben dem Umschreiben von Originaltexten auch Methoden wie die WDF*IDF-Analyse oder zusätzliche Funktionen zur Überprüfung von Plagiaten. Durch diese Features kann die Effektivität und Wirksamkeit der Texte im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung gewährleistet und negative Effekte durch Dublicate Content vermieden werden. Das automatisierte Article Spinning basiert auf der Auszeichnungssprache Spintax, die mit HTML vergleichbar ist.
Im Folgenden findest du eine Übersicht der gängigsten bzw. besten Article Spinning Tools mit ihren Vor- und Nachteilen. Da besonders hier in Deutschland viel Potenzial ungenutzt bleibt konzentriere ich meine Betrachtung auf deutschsprachige Programme, bzw. jene, die mit der deutschen Sprache arbeiten können. Das sind einer der Marktführer aus den USA sowie zwei deutsche Entwicklungen.
You could also highlight or develop a major point more with a sidebar-type box. This is an extra bit of writing that delves more deeply into one aspect of the subject. For example, if you’re writing about your city’s film festival, you might include a sidebar write-up that highlights one of the films. These types of write-ups are usually short (50-75 words, depending on the publication outlet).
If you're writing an article about a real or perceived threat, especially one that is not well-known or widely recognized, start with a real personal anecdote. Show how someone has been harmed (or could have been harmed) by the threat. Then move to the more theoretical argument, defining your terms, narrowing and clarifying your argument. Refer back to the anecdote at the end to demonstrate either the significance of the threat or how it can be avoided or eliminated.
Aufgrund der stetigen Verbesserung des Ranking-Algorithmus sind Suchmaschinen wie Google heute dazu in der Lage, mit Spinning-Software generierte Texte von wirklichem Unique Content zu unterscheiden. Dementsprechend ist die Wirksamkeit von gespinnten Texten in Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung fraglich. Die Suchmaschine Google geht bei der Identifizierung gespinnter Inhalte sogar soweit, diese als Spam zu bewerten. Webseiten, die sich Spam-Methoden bedienen, um ihren PageRank auf der Suchergebnisseite (SERP) zu verbessern, müssen mit Abstrafungen (Penalty) oder sogar einer Löschung vom Suchmaschinen-Index rechnen. Vor diesem Hintergrund und in Hinblick auf die Google Webmaster Richtlinien sollten Webseitenbetreiber und SEOs die Chancen und Risiken im Rahmen des Article Spinning penibel gegeneinander abwägen.
Kundentransparenz hat einen hohen Stellenwert für mich und ich möchte Ihnen einen bestmöglichen Einblick in die Arbeitsweise des Article Wizards geben. Haben Sie schon einmal eine Software erworben, die sich im Anschluss als schwer bedienbar, fehlerbehaftet oder schlichtweg unzureichend erwiesen hat? Diese Erfahrung möchte ich Ihnen gerne ersparen. Deshalb habe ich zum einen die obigen Video für Sie bereitgestellt und biete Ihnen zum anderen die Möglichkeit, eine Testversion mit eingeschränktem Funktionsumfang kostenlos herunterzuladen.
×