If you’re going to buy articles from Article Writing Company, I think you should know a little about the team. We work entirely virtual and remotely. Our team of article writing masterminds are based entirely in the US and Canada. For higher priced work, at 25 and 50 cents a word, we keep profiles and portfolios. These are available upon request. This means that you are getting a seriously vetted, expert article writer for your content writing needs. We always recommend this level of service for brand work. For companies that need expert writers to do the digging and find a real story to tell, it’s imperative that we work with experts in their respective fields. Our lower priced work should be considered more for SEO Content needs. If you are a small agency or a small business that needs to keep costs down but understands the value in continually pushing out content – this is for you!

Article Spinning, auch als Text Spinning bezeichnet, beschreibt die automatisierte Erstellung von Texten, meist unter Zuhilfenahme spezieller Spinning-Software. Ziel ist es, aus einem Text mit Hilfe von Synonymen mehrere Texte in kurzer Zeit zu erstellen. Genutzt wird diese Methode z.B. für das Artikelmarketing oder für die Erstellung von Produkttexten für ähnliche Produkte.
Die Technik des Article Spinning kommt vor allem im Rahmen des Linkbuildings über verschiedene Kanäle hinweg, für die Erstellung individueller Landingpages und für die Generierung von Produkttexten zum Einsatz. Durch das Spinning können aus einem Originaltext mehrere Inhalte für unterschiedliche Anspruchsgruppen und Plattformen wie soziale Netzwerke, Blogs oder Presseportale generiert werden. Durch gespinnte Texte können überdies Landingpages beispielsweise regional angepasst werden.
Das Ziel ist es also, alle Stadtnamen von der Tabelle unter http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Gro%C3%9Fst%C3%A4dte_in_Deutschland#Aktuelle_Gro.C3.9Fst.C3.A4dte zu extrahieren. Dazu benötigen wir zunächst einmal den entsprechenden XPath-Ausdruck, den wir mit dem Firebug Addon FirePath bekommen, indem wir auf den ersten Stadtnamen mit der rechten Maustaste klicken und im erscheinenden Kontextmenü den Punkt „Inspect in FirePath“ auswählen. Die folgende Abbildung verdeutlicht das:
×