Article Spinning beschreibt die automatisierte Generierung von Unique Content aus bereits vorhandenen Inhalten und stellt eine wichtige Technik im Zuge der Suchmaschinenoptimierung (SEO) dar. Der neue und einzigartige Content wird dabei mithilfe spezialisierter Software, sogenannter Article Spinner, erstellt. Um Spinning-Artikel zu erstellen, muss die Software Zugriff auf bereits bestehende einzigartige Inhalte haben. Abhängig vom Ursprungstext, auf dessen Grundlage der neue Unique Content generiert wird, entwickelt die Software für jedes Wort, jede Phrase und jeden Satzteil Synonyme. Je mehr Synonyme dabei von der Software generiert werden können, desto mehr einzigartige Inhalte können aus einer einzigen Textvorlage erstellt werden. Das Article Spinning kann dabei sowohl automatisiert als auch manuell durchgeführt werden. Üblicherweise ändert sich beim manuellen Article Spinning auch die Tonalität und die Strukturierung des Textes, indem aus einer Pressemitteilung beispielsweise ein Beitrag für soziale Netzwerke entwickelt wird.
Das Ziel ist es also, alle Stadtnamen von der Tabelle unter http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Gro%C3%9Fst%C3%A4dte_in_Deutschland#Aktuelle_Gro.C3.9Fst.C3.A4dte zu extrahieren. Dazu benötigen wir zunächst einmal den entsprechenden XPath-Ausdruck, den wir mit dem Firebug Addon FirePath bekommen, indem wir auf den ersten Stadtnamen mit der rechten Maustaste klicken und im erscheinenden Kontextmenü den Punkt „Inspect in FirePath“ auswählen. Die folgende Abbildung verdeutlicht das:
×