Our content is edited at least twice before it’s delivered. This includes checking for grammar, spelling and fluency in American or UK-English. But there’s far more to the process than that. We also check for tone: are we matching our client’s voice? And carefully vet the topics before we start writing. We carefully research everything we write and check our facts. And we strive to come up with eye-catching headlines. Furthermore, these tenets are vitally important to our diverse staff of professional writers, copy editors and project managers, too. All of us at Article-Writing.co take pride in everything we do.
When writing your article, use a strong "anchoring" sentence at the beginning of each paragraph to move your reader forward. Also, vary the length of your sentences, both short and long. If you find all your sentences are about the same word length, chances are your reader will be 'lulled" into a standard rhythm and fall asleep. Sentences which are consistently choppy and short may give your reader the impression you are writing advertising copy instead of a well-thought-out article.
Das ist insbesondere dann schlimm, wenn Sie in diesen Artikeln Backlinks zur Ihrer Webseite gesetzt haben. Diese Backlinks zählen nämlich gar nichts, wenn der Artikel nicht im Index ist! Nun können Sie natürlich diesen einen Artikel ein wenig ändern, hier ein Wort tauschen, dort einen Satz umformulieren. Nach einiger Zeit haben Sie dann einen neuen Artikel. Sie können diesen einen neuen Artikel nun erneut veröffentlichen.
Der Article Wizard ist ein Article Spinner, der zur Erstellung von einzigartigem Content („unique content“) benutzt werden kann. Innerhalb kurzer Zeit lassen sich dadurch einmalig erstellte Artikel vervielfältigen ohne dem Duplicate Content Filter von Google zum Opfer zu fallen und dadurch nicht indexiert zu werden. Falls Sie noch nicht mit dem Prinzip des Article Spinnings vertraut sind, empfehle ich diesen Artikel über Article Spinning.
×