Das simple Ersetzen von einzelnen Wörtern reicht heutzutage nicht mehr aus, um einen Artikel mit genügend Einzigartigkeit zu versehen, um dem Duplicate Content Filter von Google zu entgehen. Deshalb unterstützt der Article Wizard das Article Spinning in beliebiger Tiefe. Sie können zum Beispiel innerhalb eines Artikels synonyme Absätze haben, die wiederum synonyme Sätze beinhalten, die wiederum synonyme Wörter beinhalten. Dadurch erhöhen Sie die Einzigartigkeit Ihrer Artikel enorm!
If you have any questions about Our Site or this Privacy Policy, please contact Us by email at studentservices@writersbureau.com, by telephone on 0161 819 9922, or by post at 8-10 Dutton Street, Manchester, M3 1LE. Please ensure that your query is clear, particularly if it is a request for information about the data We hold about you (as under section 12, above).
You could also highlight or develop a major point more with a sidebar-type box. This is an extra bit of writing that delves more deeply into one aspect of the subject. For example, if you’re writing about your city’s film festival, you might include a sidebar write-up that highlights one of the films. These types of write-ups are usually short (50-75 words, depending on the publication outlet).
Das wohl mächtigste Einsatzwerkzeug für gespinnte Artikel ist ein eigenes Satellitennetzwerk. Satelliten können sowohl zum Verlinken des Hauptprojektes als auch für den Linktausch benutzt werden. Das riesige Problem war bisher jedoch immer, dass Satelliten auch mit entsprechendem Content versorgt werden musste. Mit dem Article Wizard ist dies nun möglich.
Rein funktional könnte ich mich nicht so einfach zwischen den dem Article Wizard von Pascal Landau und dem Article Spinning Wizard von komBAS entscheiden, da ich inhaltlich kaum Unterschiede feststellen konnte. Der Preis und andere Kundenbewertungen (durchgehend 5/5 Sterne) sprechen allerdings für den Article Spinning Wizard, ebenso der langfristige Support und die Weiterentwicklung der Software. Außerdem entwickelt komBAS auch weitere Online-Marketing Tools wie bspw. den BacklinkingWizard* oder ContentCreationWizard*.

Spinning-Software erleichtert zwar die Vervielfältigung der Texte, bringt aber je nach Tool-Qualität auch Probleme mit sich, den nicht jedes Synonym passt in das Bedeutungsumfeld des Textes. Es kann z.B. vorkommen, dass das Ersetzen eines Wortes die Satzbedeutung verändert, bzw. nicht in den Satzkontext passt. Diese Probleme ergeben sich häufig bei partiellen Synonymen, also bei Wörtern, die nicht in allen Bedeutungsvarianten übereinstimmen, wie z.B. “Mann” und “Herr”, “Pferd” und “Ross”. Auch bei Homonymen wie “Bank”, “Ball” oder “Strauß” sind Fehler vorprogrammiert.
Das wohl mächtigste Einsatzwerkzeug für gespinnte Artikel ist ein eigenes Satellitennetzwerk. Satelliten können sowohl zum Verlinken des Hauptprojektes als auch für den Linktausch benutzt werden. Das riesige Problem war bisher jedoch immer, dass Satelliten auch mit entsprechendem Content versorgt werden musste. Mit dem Article Wizard ist dies nun möglich.
Leider handelt es sich bei den vorliegenden URLs um relative URLs, deshalb kann ich sie nicht direkt weiterverwenden sondern muss sie zuerst in absolute URLs umwandeln. Dazu kann Microsoft Excel verwendet werden, indem einfach mit der Funktion „Verketten“ der fehlende Teil der URL („http://de.wikipedia.org“) ergänzt wird. Wie das im Detail funktioniert, demonstriert der folgende Screenshot:
Article Spinning wird einerseits für den Bereich Linkmarketing genutzt, andererseits für die Erstellung von Texten für Landingpages oder Produktseiten. Im Linkmarketing können damit z.B. Texte für Presseportale, Free Blogs oder Bookmarks erstellt werden. Spin-Texte für Landing-Pages finden z.B. oft bei Portalen Anwendung, die ähnlichen Content für mehrere Städte benötigen, wie z.B. Gutschein-Portale, Job-Portale, oder Lieferdienst-Portale.

„Seit Juni 2014 nutzen wir die Software von komBAS im professionellen Bereich. ArticelSpinningWizard2 erbrachte uns bereits sehr gute Dienste. ArticelSpinningWizard3 ist die konsequente Weiterentwicklung, basierend auf Kundenwünschen. Eine bessere Software für Textreproduzierungen (Spinning) werden Sie auf dem nationalen und internationalen Markt nicht finden.

Der Article Wizard ist ein Article Spinner, der zur Erstellung von einzigartigem Content („unique content“) benutzt werden kann. Innerhalb kurzer Zeit lassen sich dadurch einmalig erstellte Artikel vervielfältigen ohne dem Duplicate Content Filter von Google zum Opfer zu fallen und dadurch nicht indexiert zu werden. Falls Sie noch nicht mit dem Prinzip des Article Spinnings vertraut sind, empfehle ich diesen Artikel über Article Spinning.
×