13.4 Before Cookies are placed on your computer or device, you will be shown a popup requesting your consent to set those Cookies. By giving your consent to the placing of Cookies you are enabling Us to provide the best possible experience and service to you. You may, if you wish, deny consent to the placing of Cookies; however certain features of Our Site may not function fully or as intended.
Das Article Spinning kann dabei sowohl automatisiert als auch manuell durchgeführt werden. Bei der automatisierten Vorgehensweise mithilfe spezialisierter Spinning-Software greifen die Programme auf große Datenbanken mit unzähligen Einträgen zurück, um Synonyme für die im Originaltext verwendeten Ausdrücke und Sätze zu generieren. Moderne Spinning-Software kann neben riesigen Datenbanken auch auf Machine Learning zurückgreifen. Wird neuer Unique Content im Rahmen des automatisierten Article Spinning entwickelt, kann es dabei trotz des enormen technologischen Fortschritts immer noch zu Fehlern und unerwünschten Ergebnissen kommen, wenn Bedeutungszusammenhänge von der Software nicht richtig erkannt werden. Besonders umfassende Spinning-Software berücksichtigt neben dem Umschreiben von Originaltexten auch Methoden wie die WDF*IDF-Analyse oder zusätzliche Funktionen zur Überprüfung von Plagiaten. Durch diese Features kann die Effektivität und Wirksamkeit der Texte im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung gewährleistet und negative Effekte durch Dublicate Content vermieden werden. Das automatisierte Article Spinning basiert auf der Auszeichnungssprache Spintax, die mit HTML vergleichbar ist.
Das ist insbesondere dann schlimm, wenn Sie in diesen Artikeln Backlinks zur Ihrer Webseite gesetzt haben. Diese Backlinks zählen nämlich gar nichts, wenn der Artikel nicht im Index ist! Nun können Sie natürlich diesen einen Artikel ein wenig ändern, hier ein Wort tauschen, dort einen Satz umformulieren. Nach einiger Zeit haben Sie dann einen neuen Artikel. Sie können diesen einen neuen Artikel nun erneut veröffentlichen.
Inzwischen haben wir von jeder Stadt neben dem Namen auch noch einen auf die Stadt zugeschnittenen Beschreibungstext, das Stadtwappen und die Einwohnerzahl. Theoretisch könnten wir jetzt die Landing Pages generieren. Praktisch ist es aber leider so, dass sich in dem von Wikipedia gescrapten Einleitungstext noch relativ viele interne Links verbergen. Deshalb werden die gescrapten Daten zunächst wieder als CSV Datei exportiert und „bereinigt“.
Um Spinning-Artikel zu erstellen, muss die Software Zugriff auf bereits bestehende einzigartige Inhalte haben. Abhängig vom Ursprungstext, auf dessen Grundlage der neue Unique Content generiert wird, erstellt die Software für jedes Wort, jede Phrase und jeden Satzteil Synonyme, also andere Wörter, die aber den selben Bedeutungszusammenhang besitzen. Je mehr Synonyme dabei von der Software generiert werden können, desto mehr einzigartige Inhalte können aus einer einzigen Textvorlage erstellt werden. Durch das simple Austauschen der verwendeten Wörter ändert sich der Sinnzusammenhang des Textes nicht, er wird vielmehr nur umgeschrieben, sodass die neuen Inhalte dem originalen Content nicht mehr ähneln.
Scraping kann generell etwas tricky sein und FirePath ist eigentlich nur dann wirklich sinnvoll, wenn im Quelltext id-Attribute verwendet werden. Ansonsten ist der Pfad meist elendig lang und kann unter Umständen vom Scraper nicht richtig erkannt werden. Meist macht es dann mehr Sinn, den XPath selbst zu definieren (geht zum Beispiel über class Attribut häufig sehr gut). Das ist allerdings ein Kapitel für sich

In diesem Artikel habe ich demonstriert, wie man mit dem HTML Scraper des Article Wizards in wenigen Minuten die Informationsgrundlage für themenspezifische Landing Pages organisieren kann. Weiterhin wurden diese Informationen mit Hilfe der ebenfalls neuen Variablenfunktion in einen gespinnten Text integriert, aus dem dann wiederum 80 Landing Pages mit Unique Content erzeugt wurden.
Kundentransparenz hat einen hohen Stellenwert für mich und ich möchte Ihnen einen bestmöglichen Einblick in die Arbeitsweise des Article Wizards geben. Haben Sie schon einmal eine Software erworben, die sich im Anschluss als schwer bedienbar, fehlerbehaftet oder schlichtweg unzureichend erwiesen hat? Diese Erfahrung möchte ich Ihnen gerne ersparen. Deshalb habe ich zum einen die obigen Video für Sie bereitgestellt und biete Ihnen zum anderen die Möglichkeit, eine Testversion mit eingeschränktem Funktionsumfang kostenlos herunterzuladen.
×