Bei der Contenterstellung im Online-Business ist neben der Qualität die Geschwindigkeit und die Unterstützung, die Ihnen unsere Software bietet, ein Erfolgsfaktor. Damit Sie schnell und einfach hochqualitative Texte für Ihre Webseiten erstellen können, bietet Ihnen der ArticleSpinningWizard3 wertvolle und zum Großteil exklusive Expertenfunktionen an.
Writing website copy is a delicate and super important part of a broader digital marketing strategy. You need to make sure that you not only excite and engage real visitors, but you also have to appease the all-mighty search engines with keyword optimized copy. At Article-Writing Co., we own a strong and dedicated team of website copywriters. The words you publish drives sales and new search traffic, so it’s vitally important that you get it right. Click on the product logo on the left to learn more about our process!

Article Spinning, auch als Text Spinning bezeichnet, beschreibt die automatisierte Erstellung von Texten, meist unter Zuhilfenahme spezieller Spinning-Software. Ziel ist es, aus einem Text mit Hilfe von Synonymen mehrere Texte in kurzer Zeit zu erstellen. Genutzt wird diese Methode z.B. für das Artikelmarketing oder für die Erstellung von Produkttexten für ähnliche Produkte.
Many article marketers believe that article spinning helps avoid the feared penalties in the search engine results pages (SERPs) for using duplicate content. Most uses of spun content were considered spamdexing (a black hat SEO practice) years ago, but it is now admitted as a fair way to lower the similarity ratio, hence the near duplicate or duplicate content, on large catalogs of more or less similar items. Originally, most spun content was produced through automated methods, resulting in articles which were hard or impossible to read. However, as article spinning techniques are refined and used in a more sophisticated way, they result in providing readable articles that human beings may have trouble distinguishing from original content.
Article Spinning beschreibt die automatisierte Generierung von Unique Content aus bereits vorhandenen Inhalten und stellt eine wichtige Technik im Zuge der Suchmaschinenoptimierung (SEO) dar. Der neue und einzigartige Content wird dabei mithilfe spezialisierter Software, sogenannter Article Spinner, erstellt. Um Spinning-Artikel zu erstellen, muss die Software Zugriff auf bereits bestehende einzigartige Inhalte haben. Abhängig vom Ursprungstext, auf dessen Grundlage der neue Unique Content generiert wird, entwickelt die Software für jedes Wort, jede Phrase und jeden Satzteil Synonyme. Je mehr Synonyme dabei von der Software generiert werden können, desto mehr einzigartige Inhalte können aus einer einzigen Textvorlage erstellt werden. Das Article Spinning kann dabei sowohl automatisiert als auch manuell durchgeführt werden. Üblicherweise ändert sich beim manuellen Article Spinning auch die Tonalität und die Strukturierung des Textes, indem aus einer Pressemitteilung beispielsweise ein Beitrag für soziale Netzwerke entwickelt wird.

Articles are used to inform (or misinform) people about a wide variety of topics. People often cite things read in newspapers, journals, magazines, online publications, etc. as a reason or rationale behind their actions. The importance of articles cannot be overemphasized, as they are one of the most relevant means used to educate, convey ideologies, give opinions, and share knowledge among the general public.
Give proper context. Don’t assume your reader knows as much about your topic as you do. Think about the kinds of background information that your reader needs in order to understand the topic. [3] Depending on the type of article, you might give a paragraph with background information before proceeding into your supporting evidence. Or, you might weave in this contextual information throughout your article.

Aufgrund der stetigen Verbesserung des Ranking-Algorithmus sind Suchmaschinen wie Google heute dazu in der Lage, mit Spinning-Software generierte Texte von wirklichem Unique Content zu unterscheiden. Dementsprechend ist die Wirksamkeit von gespinnten Texten in Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung fraglich. Die Suchmaschine Google geht bei der Identifizierung gespinnter Inhalte sogar soweit, diese als Spam zu bewerten. Webseiten, die sich Spam-Methoden bedienen, um ihren PageRank auf der Suchergebnisseite (SERP) zu verbessern, müssen mit Abstrafungen (Penalty) oder sogar einer Löschung vom Suchmaschinen-Index rechnen. Vor diesem Hintergrund und in Hinblick auf die Google Webmaster Richtlinien sollten Webseitenbetreiber und SEOs die Chancen und Risiken im Rahmen des Article Spinning penibel gegeneinander abwägen.


Google representatives say that Google doesn't penalize websites that host duplicate content, but the advances in filtering techniques mean that duplicate content will rarely feature well in SERPs, which is a form of penalty.[1] In 2010 and 2011, changes to Google's search algorithm targeting content farms aim to penalize sites containing significant duplicate content. In this context, article spinning might help, as it's not detected as duplicate content.
Das ist insbesondere dann schlimm, wenn Sie in diesen Artikeln Backlinks zur Ihrer Webseite gesetzt haben. Diese Backlinks zählen nämlich gar nichts, wenn der Artikel nicht im Index ist! Nun können Sie natürlich diesen einen Artikel ein wenig ändern, hier ein Wort tauschen, dort einen Satz umformulieren. Nach einiger Zeit haben Sie dann einen neuen Artikel. Sie können diesen einen neuen Artikel nun erneut veröffentlichen.
×